Mittwoch, 28. August 2019, 20:30 Uhr
Sommerpause
Donnerstag, 29. August 2019, 20:30 Uhr
Die fruchtbaren Jahre sind vorbei
von Natascha Beller, Switzerland 2019, 90 Min., Mundart
Freitag, 30. August 2019, 20:30 Uhr
Monos
von Alejandro Landes, Fernando Epstein, Colombia 2019, 102 Min., Spanish/d
Samstag, 31. August 2019, 20:30 Uhr
Parasite
von Bong Joon Ho, South Korea 2019, 132 Min., O/d
Sonntag, 01. September 2019, 19:30 Uhr
La Paranza dei Bambini
von Claudio Giovannesi, Italy 2019, 110 Min., Odf
Montag, 02. September 2019, 20:30 Uhr
Parasite
von Bong Joon Ho, South Korea 2019, 132 Min., O/d
Dienstag, 03. September 2019, 20:30 Uhr
Monos
von Alejandro Landes, Fernando Epstein, Colombia 2019, 102 Min., Spanish/d
Mittwoch, 04. September 2019, 18:00 Uhr
Die fruchtbaren Jahre sind vorbei
von Natascha Beller, Switzerland 2019, 90 Min., Mundart
Mittwoch, 04. September 2019, 20:30 Uhr
La Paranza dei Bambini
von Claudio Giovannesi, Italy 2019, 110 Min., Odf
In Kalender Woche 36: Ab ca. Donnerstag 05.09.2019
Vorschau: Le miracle du saint inconnu
von Alaa Eddine Aljem, Morocco 2019, 100 Min., Arabic/d
In Kalender Woche 37: Ab ca. Donnerstag 12.09.2019
Vorschau: Les Invisibles
von Louis-Julien Petit, France 2018, 101 Min., O/d
In Kalender Woche 37: Ab ca. Donnerstag 12.09.2019
Vorschau: Der Büezer
von Hans Kaufmann, Switzerland 2019, 83 Min., CHd
In Kalender Woche 38: Ab ca. Donnerstag 19.09.2019
Vorschau: Tambour Battant
von François-Christophe Marzal, Switzerland 2019, 90 Min., Fd
In Kalender Woche 38: Ab ca. Donnerstag 19.09.2019
Vorschau: The Song of Mary Blane
von Bruno Moll, Switzerland 2019, 85 Min., D
In Kalender Woche 40: Ab ca. Donnerstag 03.10.2019
Vorschau: Grâce à Dieu
von François Ozon, France 2019, 137 Min., Fd
In Kalender Woche 40: Ab ca. Donnerstag 03.10.2019
Vorschau: Systemsprenger
von Nora Fingscheidt, Germany 2019, 118 Min., D
In Kalender Woche 41: Ab ca. Donnerstag 10.10.2019
Vorschau: Aquarela
von Victor Kossakovsky, UK 2018, Ed
In Kalender Woche 41: Ab ca. Donnerstag 10.10.2019
Vorschau: So long, my son
von Wang Xiaoshua, China 2019, 180 Min., Od